Literaturstudio.net - Alle Rechte vorbehalten - © 2013 - 2017 Emine Textor
Das Literaturstudio Logo, die Webseite und darauf aufgeführten Audio- Video- und Texmaterialien sind urheberrechtlich geschützt und dürfen weder analog noch digital verkauft, verliehen, öffentlich aufgeführt, weiterverbreitet, unterlizenziert, manipuliert, überspielt oder kopiert werden. Einige Fotos sind Eigentum von Elke Mühlhoff und für diese Internetseite zur Verfügung gestellt worden. Webseitendesign: D-Design

Kontakt     I     Nutzungsbedingungen     I     Urheberrecht     I     Kennzeichnung     I     Presseanfragen
(Textinhalt)
(LEER)
Seite 0 / 0
(Textinhalt)
(LEER)
Seite 0 / 0
(Textinhalt)
(LEER)
Seite 0 / 0
(LEER)
(Textinhalt)
Seite 0 / 0
(Textinhalt)
(LEER)
Seite 0 / 0
Am 9.Dezember gibt es zum letzten Mal die offene Lesebühne im Unperfekthaus - zumindest für das Jahr 2016.
Nach einem interessanten und turbulenten Jahr laden wir am kommenden Freitag in der Zeit von 19:00 Uhr - 22:00
Uhr zum "Autorenabend" in das Unperfekthaus Essen ein.

Hier treffen Sie auf die bereits bekannten Autorinnen und Autoren, Poetry Slammern und  Organisatoren die Sie mit
der Vorlesung in vorweihnachtlichen Stimmung  versetzen. Ihre besten Texte aus diesem Jahr, sowie neue,
überraschende Geschichten erwarten Sie.

Zum Veranstaltungsende haben Sie die Möglichkeit am gemeinsamen Künstler-Netzwerk teilzunehmen.
Im gemütlichen Ambiente des Raums 404 können Sie mit Gleichgesinnten Erfahrungen und Kontakte austauschen
und dabei sogar noch viel Spaß haben.

Somit lohnt sich auf jeden Fall ein Blick in den Literaturstudio "Autorenabend".

Wir wünschen Ihnen bereits jetzt ein schönes Weihnachtsfest und einen guten Start in das neue Jahr 2017.
Schluss, aus und vorbei!
Seite 20 / 20
(nicht verfügbar)
Verfasser: Dane Iligkeit
Text vom: 04.12.2016
Am 23.04.2016 feiert das Literaturstudio den Welttag des Buches.

An diesem Tag finden in ganz Deutschland Leseförderaktionen von Verlagen, Büchereien, Schulen und Vereinen
statt um Alt und Jung zum Lesen zu begeistern. Die Idee entstand aus dem katalanischen Brauch, zum
Namenstag des Heiligen St. Georg Rosen Bücher zu verschenken.
1995 legte die UNESCO den 23.April als internationalen Feiertag fest.
Seit April 1996 wird der "Welttag des Buches" auch in Deutschland gefeiert.

Mit einer Buchschenk-Aktion und der Veranstaltung "NRW-Lesebühne" beteiligen sich
Emine Textor und Dane Iligkeit an der mittlerweile 21.jährigen Tradition.
In der Mittagszeit bis 15:00 Uhr erhalten alle Kinder nahe des Speakers Corner Essen ein Buch von den
Lesebühnen-Organisatoren - völlig kostenfrei und unverbindlich.

Wer danach noch Zeit hat, kann einen Blick in die "NRW-Lesebühne" werfen.
Hier lädt Literaturstudio mit dem Gastautor "Marc mit C" zum bunten Kurzgeschichten- und Gedichten-Potpourri
ein.
Spannung verspricht er unter anderem mit Geschichten über einen teuflischen Waschbären und
einer liebreizenden Untoten. Welchen Schabernack er sich noch ausgedacht hat können Sie
ab 17:00 Uhr in der der Mayerschen Buchhandlung Essen verfolgen.

Nach so viel Aktion ist die Innenstadt ein guter Aussgangspunkt um in den umliegenden Bars - und Kneipen den
Tag des Buches ausklingen zu lassen. Warum also nicht ein Bierchen trinken und somit auch den
Tag des Bieres und den 400.Todestag von William Shakespeare feiern?
Fördern, feiern, freuen - Der Welttag des Buches
Seite 19 / 20
Verfasser: Dane Iligkeit
Text vom: 17.04.2016
Zur Anzeige von PDF-Dokumenten benötigen Sie den Adobe Acrobat Reader ab Version 8 oder das Acrobat Reader Browserplugin.
Passend zur Vorweihnachtszeit bieten wir, den Zuschauern eine ganz besondere, offene Lesebühne.
Am 06.12.2015 lesen unsere Autorinnen und Autoren das Beste aus dem Jahr 2015,
im Theater an der Niehbuhrg vor.

Lassen Sie sich von den lustigen, spannenden und besinnlichen Texten unserer vorlesenden Autoren mitreißenden. 
Neben den bekannten Gesichtern Florian Eichhorn, Steffen Meyer, Marlies Pante, Björn "Scotty" Kluger,
Nyx Kardamon, Marc mit C, Dieter Wischnewski, Sandra Mularczyk,
sind auch Aurelia Reuter, Maren, Birgit Stieler und Andreas Edelhoff mit von der Partie.

Als Moderatorin der zwei-stündige Veranstaltung greift die Literaturstudio-Initiatorin
Emine Textor zum Mikrofon.
Sie wird die anwesenden Gäste mit ihrem gewohnten Witz und Charme durch die offene Lesebühne führen.

Die "Lesebühne on tour"-Veranstaltung beginnt um 14:00 Uhr. Der Eintritt ist frei.
Alle weiteren Informationen gibt es auf der Webseite des Schilda-theaters und in unserem  Flyer im
Downloadbereich.

Die letzte offene Lesebühne 2015 gibt es, auf Grund der Weihnachtsfeiertage, am 18.12.2015 um 19:00 Uhr.
Natürlich wieder gewohnt in den kreativen Räumen des Unperfekthaus Essen.

Literaturstudio im Theater an der Niehbuhrg
Seite 18 / 20
Verfasser: Dane Iligkeit
Text vom: 04.12.2015
Zur Anzeige von PDF-Dokumenten benötigen Sie den Adobe Acrobat Reader ab Version 8 oder das Acrobat Reader Browserplugin.
Willkommen auf der frisch-polierten, neu-eingerichteten Webseite.

Es ist schon etwas komisch wenn man darüber nachdenkt, dass die Arbeiten an der Internetpräsenz im
Oktober 2013 begonnen hatten. Nach Gesprächen mit den Veranstalterinnen Emine Textor und
Cordula Bonacker kamen wir überein, dass eine neu und verbesserte Webseiten her musste.
Diese sollte zudem die Veranstaltung "Lesebühne" noch besser unterstützen und über sie informieren.
Mit dem heutigen Tag präsentiere ich die Ergebnisse der Arbeit - Eine frühlingsgrüne Literaturstudio-Webseite.

Neben dem angepassten Farbschema, einer neuen und übersichtlicheren Aufteilung, sind nun auch mehr Medien
und Informationen auf dieser Seite verfügbar als zuvor. So können sich die Besucher über eine reichhaltige
Bildergalerie freuen, unsere Autorinnen und Autoren unter "Wer wir sind" genauer kennenlernen oder noch einmal
wichtige Veranstaltungshinweise und Blogeinträge nachlesen.

Aufstrebende Autoren haben jetzt auch die Möglichkeit, sich mit dem Kontaktformular für die nächste Vorlesung
anzumelden.

Sagen Sie uns Ihre Meinung zur Webseite und unseren Veranstaltungen.
Was finden sie gut? Was kann verbessert werden?

Wir freuen uns Sie auch in Zukunft auf der Webseite, sowie unseren offenen Lesebühnen begrüßen zu dürfen.
"Grün? - Supergrün!"
Seite 17 / 20
(nicht verfügbar)
Verfasser: Dane Iligkeit
Text vom: 27.06.2015
Seite 16 / 20
Verfasserin: Cordula Bonacker
Text vom: 19.05.2014
Aktionstag Mai und Juni 2014
Wir laden herzlich zur Lesung in die Dezentrale, Mülheim an der Ruhr ein.

Im Downloadbereich gibt es die Einladung als PDF-Datei zum runterladen und weiterleiten.
Zur Anzeige von PDF-Dokumenten benötigen Sie den Adobe Acrobat Reader ab Version 8 oder das Acrobat Reader Browserplugin.
Seite 15 / 20
Verfasserin: Cordula Bonacker
Text vom: 14.05.2014
Es tut sich was bei Literaturstudio und der Lesebühne.

Als erstes haben wir vier neue Termine anzukündigen::

· Lesebühne Mai am 30.05.2014 wie immer ab 19:00 Uhr im Unperfekthaus Essen.
· Matinee-Lesung am 08.06.2014 um 11:00 Uhr in der Dezentrale Mülheim mit der Autorin Renate Rothe.
· Aktionstag Lesebühne am 21.06.2014 von 12:00 - 20:00 Uhr vor dem Unperfekthaus Essen -
Zu jeder vollen Stunde gibt es Lesungen und Aktion von uns und unseren lieben Autorinnen und Autoren.
· Nächste Lesebühne am 27.06.2014 um 19:00 Uhr im Unperfekthaus Essen - unser einjähriger Geburtstag!

Hinter den Kulissen wird wild organisiert, geplant, gefragt und gewerkelt:

· Florian Eichhorn und Nyx Kardamon sind ab sofort im Projekt „Literaturstudio“ als beteiligte Kreative eingetragen.
· Dane bastelt an einer umwerfend schönen, neuen Homepage für Literaturstudio.

Vielen Dank an Euch, wir wir freuen uns auf ein Wiedersehen mit Euch:
Autorinnen und Autoren, Mitmacher und Ideengeber, treues Publikum und den zufällig Hereingeschneiten.
Aktionstag Mai und Juni 2014
(nicht verfügbar)
Wir möchten uns ganz herzlich bei allen Autorinnen und Autoren bedanken, die uns dieses Jahr im
Unperfekthaus Essen unterstützt und uns Ihre Werke vorgelesen haben: Es war ein schönes Jahr mit Euch!

Am 27.Dezember 2013 gibt es die 2013-Jahresende-Lesebühne.
Beginn ist ab 19:00 Uhr in Raum 154 des Unperfekthaus Essen.

Wir hoffen Ihr seid alle mit dabei und begrüßen natürlich auch neue Autorinnen und Autoren.

Im Downloadbereich gibt es die Dezember-Einladung als PDF-Datei zum angucken und weitersagen.
Die Fotos wurden auf den öffentlichen Lesungen im Unperfekthaus zwischen Juni und November gemacht.
Dezember-Lesebühne
Seite 14 / 20
Verfasserin: Cordula Bonacker
Text vom: 10.12.2013
Zur Anzeige von PDF-Dokumenten benötigen Sie den Adobe Acrobat Reader ab Version 8 oder das Acrobat Reader Browserplugin.
Am kommenden Freitag, den 29. November 2013 ist es soweit:

Die offene Lesebühne findet wieder im Unperfekthaus Essen statt.
Beginn ist um 19:00 Uhr im Raum 154.

Autorinnen und Autoren, die an diesem Abend ihre Texte dem interessierten Publikum vorstellen möchten,
sind herzlich eingeladen zu kommen und mitzumachen.

Jede Autorin/ jeder Autor hat wieder 20 Minuten Vorlesezeit.

Wir freuen uns auf alle Beiträge von den Autorinnen und Autoren.
Lesebühne "November" im Unperfekthaus
Seite 13 / 20
(nicht verfügbar)
Verfasserin: Emine Textor
Text vom: 26.11.2013
Nach der September-Lesebühne haben wir einige Rückmeldungen und konstruktive Kritik erhalten,
was die Organisation und das "Drumherum" der Lesebühne im Unperfekthaus Essen angeht.
Auch haben wir Angebote zur Kooperation bekommen.

Wir möchten gerne, dass möglichst viele Autorinnen und Autoren und Zuherörinnen und Zuhörer
einen schönen Abend verbringen und miteinander ins Gespräch kommen.

Wir wollen gerne die Rahmenbedingungen (Raum, Uhrzeit, Themen, Ankündigungen usw.) in Gesprächen über
Facebook, via E-Mail oder unsere UpH-Mailingliste diskutieren und verbessern.

Unser Facebookauftritt ist hier zu sehen

Die Unperfekthaus-Projektseite mit Mailingliste gibt es mit diesem Link.


Es werden zudem folgende Punkte ab Oktober für die offene Lesebühne umgesetzt:

- Beginn um 19 Uhr
- Die Vorlesezeit ist für alle gleich und wird von uns nach 20 Minuten beendet

Rahmenbedingungen Lesebühne und neu ab Oktober
Seite 12 / 20
(nicht verfügbar)
Verfasserin: Cordula Bonacker
Text vom: 06.10.2013
Wir freuen uns schon sehr auf nächsten Freitag.

Als Autorinnen und Autoren haben sich bisher angekündigt:
· Andreas Edelhoff
· Dustin Kley
· Dorothee Grave und
· Dieter Trapp.

Weitere Autorinnen und Autoren sind herzlich willkommen spontan zu lesen.

Unsere Veranstaltung findet statt im:

Unperfekthaus Essen
Friedrich-Ebert-Str.18
45127 Essen

Raum 404 um 19:00 Uhr
Nächsten Freitag 27.09.2013
Seite 11 / 20
(nicht verfügbar)
Verfasserin: Cordula Bonacker
Text vom: 20.09.2013
Am Freitag, den 30. August 2013 findet die offene Lesebühne wieder im Unperfekthaus Essen statt.

Drei engagierte Autoren/ Autorin werden ab 19:30 Uhr ihre Geschichten vorlesen und
freuen sich auf das tolle Publikum.

Achtung! Unser Veranstaltung ist räumlich verlegt worden:
Wir befinden uns dieses Mal im Raum 154.

Ab 21:00 Uhr ist die Bühne wieder offen für alle Mutigen,
die ihre Texte, Gedichte und Geschichten dem Publikum zu Gehör bringen möchten.

Den Flyer zum weiterleiten, angucken und freuen gibt es im Downloadbereich.

Wir freuen uns schon auf Euch
Offene Lesebühne am 30.08.2013
Seite 10 / 20
Verfasserin: Cordula Bonacker
Text vom: 09.08.2013
Zur Anzeige von PDF-Dokumenten benötigen Sie den Adobe Acrobat Reader ab Version 8 oder das Acrobat Reader Browserplugin.
Wir haben neue Termine für die offene Lesebühne im Unperfekthaus Essen.
Ab August ist jeden letzten Freitag im Monat der Raum 404 für uns reserviert
.
Es soll jedes Mal drei Autoren geben, die angekündigt werden und den Leseabend beginnnen.
Hierfür suchen wir noch Autoren, die Zeit und Lust haben sich schon jetzt auf einen der Termine einzulassen.

Ab 21 Uhr geben wir dann die Bühne frei für Autorinnen und Autoren und ihre selbstverfassten Texte.

Die Termine lauten wie folgt:

· Freitag, 30.08.2013
· Freitag, 27.09.2013
· Freitag, 25.10.2013
· Freitag, 29.11.2013
· Freitag, 27.12.2013

Beginn ist immer um 19:30 Uhr.
Termine 2013 im Unperfekthaus
Seite 9 / 20
(nicht verfügbar)
Verfasserin: Cordula Bonacker
Text vom: 13.07.2013
Ja. Wir haben jetzt einen Facebook-Account angelegt.
Da wir privat bisher nicht facebooken, sind die Einstellungen auf unserer „Fanpage“ gerade etwas mühsam.
Ganz zu schweigen, dass hier auf Literatustudio-Webseite ein Facebook-Button zu sehen wäre...

Anregung und Likes also bitte erstmal auf der Literaturstudio-Facebookseite.

Außerdem hat Florian Eichhorn die Ankündigung für unsere offene Lesebühne gestaltet.
Danke, danke - der ist sehr hübsch und liegt im Downloadbereich bereit.
Facebook und Flyer "offene Lesebühne"
Seite 8 / 20
Verfasserin: Emine Textor
Text vom: 14.06.2013
Zur Anzeige von PDF-Dokumenten benötigen Sie den Adobe Acrobat Reader ab Version 8 oder das Acrobat Reader Browserplugin.
Am Freitag, den 21. Juni 2013 starten wir um 19:30 Uhr im Unperfekthaus Essen,
im Raum 404 die erste offene Lesebühne.
Nachdem im letzten Monat die Poeten rar waren, sorgen wir jetzt selbst für das Textprogramm.

Unser Slam-Gewinner vom Mai, Florian, wird gemeinsam mit Emine und einem dritten Autor
(Martin, unser zweiter Mai-Poet ist angefragt) mit seinen Texten mitmachen.

Das heißt:
Ab 19:30 Uhr lesen unsere drei Autoren unterhaltsame Kurztexte und Lyrik (Lesung).
Nach 21:00 Uhr nutzen Mutige die Gelegenheit, ihre selbstverfassten Texte auf der Bühne dem Publikum
vorzutragen

Wir laden alle interessierten Zuhörer und Mitmacher zu einem unterhaltsamen Abend ein.
Weitere Infos (Flyer und Leser usw.) demnächst hier in unserem Blog.

Mehr Informationen weiterhin über Emine:
E-Mail: info@literaturstudio.net
Mobil: 0176 - 90 73 41 82
Offene Lesebühne am 21.06.2013
Seite 7 / 20
(nicht verfügbar)
Verfasserin: Cordula Bonacker
Text vom: 07.06.2013
Wir haben es geschafft uns bei myslam.net anzumelden. Hier ist unser Eintrag.

Wir mussten den Ort „Unperfekthaus Essen“ erst einmal anlegen - Hoffentlich stimmt jetzt alles.

Es gibt auch schon einen Slam-Teilnehmer.
Höchste Zeit nochmal persönlich einzuladen - in 14 Tagen geht es los.
Eintrag bei myslam.net
Seite 6 / 20
(nicht verfügbar)
Verfasserin: Cordula Bonacker
Text vom: 17.05.2013
Nach einigen Versuchen unseren Flyer zu basteln, haben wir das Prachtstück fertig.
Im Downloadbereich gibt es den Flyer zum durchlesen, weiterschicken und anmelden.

Möglicherweise bekommen wir für die Leseveranstaltung noch musikalische Unterstützung.
Wir arbeiten daran.
Der Flyer ist fertig
Seite 5 / 20
Zur Anzeige von PDF-Dokumenten benötigen Sie den Adobe Acrobat Reader ab Version 8 oder das Acrobat Reader Browserplugin.
Verfasserin: Emine Textor
Text vom: 07.05.2013
Heute geht unsere neue Homepage an den Start,
mit den wunderschönen Portraits von Frau Mühlhoff.

Bleibt noch einiges zu tun.
Homepagegestaltung
Seite 4 / 20
(nicht verfügbar)
Verfasserin: Emine Textor
Text vom: 28.04.2013
Unser erster Ü30-Poetry-Slam-Termin im Unperfekthaus Essen ist angenommen.

Nun beginnen die Vorbereitungen:

· Wie informieren wir über unsere Veranstaltung?
· Wie gestalten wir die Punktevergabe?
· Was gibt es zu gewinnen?

Wir informieren weiter über die Fortschritte auf unserer Homepage.
1. Poetry Slam Ü30
Seite 3 / 20
(nicht verfügbar)
Verfasserin: Cordula Bonacker
Text vom: 19.04.2013
Seit Januar 2013 gibt es Literaturstudio als Projekt im Unperfekthaus Essen.

Heute haben wir endlich einen Termin angemeldet - Juchu!
Wenn alles gut läuft, machen wir am 31.Mai 2013 unsere erste Veranstaltung.

Unsere Unperfekthaus-Projektseite mit unseren Ideen gibt es hier.
Termin angemeldet im Unperfekthaus
Seite 2 / 20
(nicht verfügbar)
Verfasserin: Cordula Bonacker
Text vom: 14.04.2013
Ein Besuch im Unperfekthaus Essen, um bei Kaffee und Tee noch einmal zu besprechen,
was wir machen können und auf der Suche nach neuen Begegnungen.

Unsere kleine Büchersammlung von Autoren aus der Gegend haben wir mit uns herumgetragen.
Das Foto von unserer Bücherauswahl hat Herr Müller freundlicherweise für uns gemacht.

Vielen Dank noch einmal.
Besuch im Unperfekthaus
Seite 1 / 20
(nicht verfügbar)
Verfasserin: Cordula Bonacker
Text vom: 16.02.2013