2006 lernten sich Emine Textor und Cordula Bonacker bei einer Vorleseveranstaltung in Duisburg kennen und
schnell wurde ihnen klar, dass sie die gleiche Leidenschaft zur Literatur teilen.
Sie waren so sehr von dem Gedanken einer wiederkehrenden, öffentliche Vorlesungen begeistert,
dass sie sich zusammensetzten und an der Idee einer eigenen Vorlesung rumtüffelten.

Autoren, Interessenten und Organisatoren sollen zusammenkommen, ihre Erfahrungen mitgeben und
zum kulturaktivem Austausch beitragen. Menschen die ihre Geschichten vortragen wollen,
sollen eine Plattform zur Präsentation ihrer Werke und gleichzeitig direkte Resonanz von Mitautoren und Publikum
erhalten. Gleichzeitig würden die Besucher auf neue Autoren aufmerksam werden und eine unterhaltsame
Veranstaltung verfolgen können.

Nach vielen Treffen und einigen Organisationen enstand schließlich der "Ü-30-Poetryslam",
der am 31.05.2013 seine Premiere im Unperfekthaus Essen fand.
Trotz anfänglich geringer Besucherzahlen, wuchs das Interesse an den monatlichen Veranstaltungen.
Immer mehr Zuschauer und Autoren kamen dazu.
Noch im selbigem Jahr konnten wir zur Hochphase 40 aktive Organisatoren und Autoren zählen.

Da die Autorengeschichten immer größer und vielschichtiger wurden entschieden sich die Gründerinnen zur
Umbennenung der Veranstaltung von "Ü30-Poetry-Slam" zur "Lesebühne".
Seither findet sie jeden letzten Freitag im Monat im Unperfekthaus Essen statt,
immer noch mit dem Ziel verfolgend Autoren, Geschichten und Publikum zusammenzubringen.
Entstehungsgeschichte - Vom Poetry-Slam zur offenen Lesebühne
Verfasser: Dane Iligkeit
Text vom: 22.04.2015
(nicht verfügbar)
Seite 1 / 1
Literaturstudio.net - Alle Rechte vorbehalten - © 2013 - 2017 Emine Textor
Das Literaturstudio Logo, die Webseite und darauf aufgeführten Audio- Video- und Texmaterialien sind urheberrechtlich geschützt und dürfen weder analog noch digital verkauft, verliehen, öffentlich aufgeführt, weiterverbreitet, unterlizenziert, manipuliert, überspielt oder kopiert werden. Einige Fotos sind Eigentum von Elke Mühlhoff und für diese Internetseite zur Verfügung gestellt worden. Webseitendesign: D-Design

Kontakt     I     Nutzungsbedingungen     I     Urheberrecht     I     Kennzeichnung     I     Presseanfragen